18.05.2019 - INTERDISZIPLINÄREN PROSTATAKARZINOM-SYMPOSIUM

18. Mai 2019
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

Das Prostatakarzinom ist die häufigste maligne Erkrankung des Mannes. Die Inzidenz wird in den nächsten Jahrzehnten aufgrund des demographischen Wandels noch deutlich zunehmen. Daher wird ein differenzierteres Vorgehen bei der Detektion und Behandlung unserer Patienten immer wichtiger.

Unsere Veranstaltung soll Ihnen einen Überblick über die aktuellen Empfehlungen, aber

auch einen Ausblick auf künftige Entwicklungen im Bereich der Diagnostik und Therapie

des Prostatakarzinoms ermöglichen.

Von Neuem zum Thema Tumormarker und Früherkennung über das Primär- und

Rezidivstaging, den Stellenwert der Fusionsbiopsie, einen neuen Ansatz bei der minimalinvasiven roboterassistierten radikalen Prostatektomie bis hin zu einem State of the Art der externen Strahlentherapie und der medikamentösen Tumortherapie schließt das Programm mit einem Ausblick auf Highlights 2019.

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl –

Anmeldungen werden nach Eintreffen

gereiht.

Um Anmeldung bis spätestens

  1. Mai 2019 wird gebeten.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +43 1 211 21 DW 3550

Fax.: +43 1 211 21 DW 3552

Fortbildungskalender

Auf gemeinsame Initiative des Berufsverbandes der Österreichischen Urologen (bvU), der Bundesfachgruppe Urologie der Österreichischen Ärztekammer und der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie (ÖGU) wurde ein neuer urologischer Fortbildungskalender ins Leben gerufen.

 Uro Campus

www.urocampus.at